„King Kong“ ist nichts gegen DMX, Royce Da 5’9″, KXNG Crooked & DJ Statik Selektah (UPDATE: Video online!)

Update: 23.03.18 – Video iz da!

Seit einigen Tagen gibt es nun das passende Video zum Track. Zwar haben sie es wohl nicht geschafft, sich dafür zu treffen, aber das Animationsvideo tut es auch!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schon etwas her, dass man über neuen musikalischen Output von DMX berichten konnte. Der New Yorker hatte in den letzten Monaten genug mit der Polizei zu tun: Steuerhinterziehung, Tierquälerei, Diebstahl, Drogen…

Das Rapper- und Produzententeam Forever M.C. & It’s Different hat es geschafft den Darkman wieder für einen Track ans Mix zu holen. “King Kong” ist ein roughes Rock-orientiertes Stück Rap mit bissigen Verses von Slaughterhouse’s KXNG Crooked und Royce 5’9 sowie dem Ruff Ryder. DMX übernimmt auch die Hook, die ebenfalls mit Scratches von Statik Selektah und einem Sample von 50 Cent’s “Take money, take money money money” aufwartet. Dennoch ist es nicht der 90er Jahre-Swagger oder Royce’s krasser Flow sondern die Lines von KXNG Crooked, was wohl am ehesten hängen bleibt:

“Hip-Hop ain’t dead, but radio programmers should be / F*ck it, I said it, nothing I regretted, unapologetic / This whole Rap industry is like a survival quest and the idiot sitting behind the desk is your final test / First, they’ll censor you and then tax you like the IRS / Jerk me for my money you better buy a vest, you better have an iron chest / It’s like a couple of pervs with ear fetishes / F*ck what you’ve heard, you’re ear-relevant.”

Audio: „King Kong“ feat. DMX, Royce Da 5’9″, KXNG Crooked & DJ Statik Selektah

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

„King Kong“ ist ein Teil von der „Forever M.C.“-Compilation mit Parts vom Wu-Tang Clan, Snoop Dogg, Tech N9ne, Lupe Fiasco, Talib Kweli, The Game, E-40, Kool G Rap, DMX, Hopsin & Royce 5’9”. VÖ-Termin ist der 30. März 2018. Der erste Vorgeschmack erschien bereits vor zwei Wochen: “Terminally Ill” feat Tech N9ne, Rittz, KXNG Crooked, Chino XL & Statik Selektah

Cover & Tracklist: „Forever M.C.“ by Forever M.C. & It’s Different

ForeverMCmusic-Compilation-Cover

1. ‘Girls Gone Crazy’ feat. Snoop Dogg & Kurupt
2. ‘Back On Our Shit’ feat. KXNG Crooked & Horseshoe Gang
3. ‘Assassins Creed’ feat. Tech N9ne, Token & Passionate MC
4. ‘King Kong’ feat. DMX, Royce Da 5’9″, KXNG Crooked & DJ Statik Selektah
5. ‘School’ feat. Lupe Fiasco, Talib Kweli, Hus Kingpin & Rozewood
6. ‘Terminally Ill’ feat. Tech N9ne, KXNG Crooked, Chino XL, Rittz & DJ Statik Selektah
7. ‘Vendetta’ feat. Ras Kass, Planet Asia, Chuck D & Bronze Nazareth
8. ‘Bring It Back’ feat. E-40, Mod Sun & Chris Webby
9. ‘Piranhas’ feat. Wu-Tang Clan
10. ‘Loyalty’ feat. Kool G Rap, Chris Rivers, Cormega, KXNG Crooked & Whispers
11. ‘Lights Out’ feat. Hopsin, Passionate MC & The Boy Illinois
12. .’My Way’ feat. The Game & KXNG Crooked

  1. […] knapp zwei Wochen haben wir bereits im Zuge von DMX’s neuen Track „King Kong“ über die Compilation „Forever M.C.“ vom Rapper- und Produzententeam Forever M.C. & It’s […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.