Happy Releaseday: ROOKIIE veröffentlicht Debütalbum „Sag mir wieso“

Der Berliner Künstler ROOKIIE hat heute sein Debütalbum “Sag mir wieso” in Eigenregie veröffentlicht. Nachdem er in den vergangenen Jahren überwiegend einzelne kleinere EPs veröffentlichte und als Beatboxer oder Producer in Erscheinung trat, folgt mit “Sag mir wieso” nun das Debütalbum.

Darauf hat ROOKIIE ein Soundbild entwickelt, welches sich irgendwo in der Mitte zwischen HipHop, UK Garage und Elektro einordnet und damit den partytauglichen Soundtrack für die Post-Corona-Corner-Party bildet. „Sag mir wieso“ ist dabei über einen längeren Zeitraum entstanden. So sind bereits veröffentlichte Tracks im neuen Klanggewand mit dabei, aber auch eigens für das Release produzierte neue Songs. 

Mit “Robinson Ouzo” ist vor drei Wochen eine Video-Single erschienen, die man als Hymne für das Feiern verstehen kann. Ein weiteres Video folgt demnächst. 

Viel Spaß mit dem Stream zu „Sag mir wieso“ und dem Video zu „Robinson Ouzo“!

Spotify Stream: ROOKIIE – „Sag mir wieso“

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden